Über uns

Transparent, Sustainable, Direct

Meet the farms

Begeistert von Kaffee haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, brasilianische Spezialitätenkaffees direkt in Deutschland zu vermarkten, um so die Qualität im Ursprungsland weiter zu verbessern. Luis' Familie baut seit 2003 auf insgesamt 5 Farmen in der Mogiana Region Kaffees an (Spezialitäten, Fine-Cup, Kommerziell) und hält engen Kontakt zu vielen Farmern der Region. Oft als Ursprungsland für Massenproduzierten Kaffee abgestempelt, lassen sich in Brasilien hervorragende Kaffees finden, die es verdient haben weltweit Kaffeegenießer zu verzaubern.

Was uns antreibt

Transparenz

Ocafi hat sich ausschließlich transparenten und nachvollziehbaren Praktiken verschrieben. Durschauen Sie den Preis ihres Kaffees über FOB hinaus und verstehen Sie was bei der Fazenda wirklich ankommt und welche Kosten auf dem Weg von der Farm bis in die Rösttrommel entstehen. Lassen Sie uns ein nachhaltiges Ökosystem aufbauen, gemeinsam für die soziokulturelle Entwicklung der Gemeinschaft in Form von schlankeren Handelsketten engagieren, um auf diese Weise gerechtere Praktiken im Anbau und Verkauf von Kaffee zu etablieren. In Zusammenarbeit mit Ihnen möchten wir die Wichtigkeit von fairem, transparentem und qualitativ hochwertigem Kaffee an jeden einzelnen Endverbraucher weitergeben.

Innovation

Unser Labor ist ein kreativer Raum, der für die Qualitätskontrolle und Entwicklung des Kaffees von großer Wichtigkeit ist. Die Probennahme vor der Ernte, während die Qualität noch optimiert werden kann, spielt deshalb eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung des Charakters eines jeden Kaffees. Das frühere und gründlichere Testen von Kaffeefrüchten direkt auf der Farm macht Verarbeitungsentscheidungen berechenbarer und profitabler. Unser Labor ist ein Raum des ständigen Analysierens, Lernens und Verbesserns. Nicht zu unterschätzen ist hierbei auch der soziale Aspekt eines gemeinsamen Labors, das jedem das Gefühl gibt, aktiv Teil eines stets zukunftsorientierten Kaffeeprojekts zu sein und jeden dazu anregt, die Verbesserung des Kaffees vorantreiben zu wollen.

Nachhaltigkeit

Heute wird Kaffee selten auf faire und nachhaltige Weise produziert. Das liegt daran, dass er lange ausschließlich als gehandelte Ware verstanden wurde und selten als das was er ist – eine lebendige Frucht. Zusammen müssen wir dieses Ökosystem mitentwickeln, um Farmer im Ursprung fairer zu behandeln und so Anreize für nachhaltige Anbaupraktiken zu setzen. Wir arbeiten mit direkt gehandeltem Kaffee, weshalb bei uns jede Bohne ihre eigene einzigartige Geschichte erzählt, die sich im Geschmack in der Tasse widerspiegelt.

Luis Paulo Guardabaxo

aus 

São José do Rio Pardo

Bereits im frühen Alter kam Luis mit dem Thema Kaffee in Berührung und entwickelte eine starke Passion. Heute managed er eine der fünf Farmen der Familie und ist konsequent an der Verbesserung von Qualität und Transparenz im Kaffeeanbau und -handel interessiert.

Niklas Kügler

aus 

Freiburg im Breisgau

Selbst ein großer Kaffeefreund entwickelte er mit Luis zusammen ein Konzept, um den brasilianischen Kaffee weiter zu verbessern und brasilianischen Spezialitätenkaffees eine größere Plattform zu liefern.

Das Team

©2018 by Ocafi GmbH.